Physio Top REHA Zentrum Berlin - Rehabilitation

Rehabilitation

Unsere Rehabilitationsleistungen

Die nachfolgenden Erläuterungen und Links richten sich ausschließlich an Berufsträger (u .a. an Ärzte, Rehabilitationsmanager, Kostenträger).

EAP - Erweiterte Ambulante Physiotherapie

Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) der gesetzlichen Unfallversicherungsträger (Berufsgenossenschaften)

Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) für Beamte (Beihilfe Länder und des Bundes), Bundeswehrangehörige, Privatpatienten.
Aufgrund des Versorgungsvertrages EAP mit den Berufsgenossenschaften können wir auch diese Rehabilitationsleistung an Beamte, Bundeswehrangehörige und Privatpatienten anbieten. Aufwendungen für eine EAP sind nur bei den unten aufgeführten Indikationen beihilfefähig und wenn diese schriftlich ärztlich verordnet werden.

FAR - Flexibilisierte Ambulante Rehabilitation

Flexibilisierte Ambulante Rehabilitation (FAR) der gesetzlichen Krankenkasse DAK-Gesundheit

Die FAR ist ein bundesweites Pilotprojekt der DAK-Gesundheit. Die FAR ist budgetierungsfrei! Wir sind Vertragspartner der DAK-Gesundheit am Standort Berlin. Diese besondere Rehabilitationsleistung kann auf ein ärztliches Privatrezept mit Angabe des Patientennamens, Geburtsdatum, Wohnort und Versicherungsstatus unter  Berücksichtigung der u. a. Indikationsliste verordnet werden. Die personellen Voraussetzungen an das Rehabilitationsteam, die räumliche und apparative Ausstattung, sowie die Durchführung der FAR  sind wie bei der EAP!

Informationen für die Patienten:

Wir verwenden das so genannte ,,generische Maskulinum", die verallgemeinernd verwendete männliche Personenbezeichnung, weil die Texte einfacher und besser zu lesen sind.

Ablauf - die Schritte der Behandlung

Schritt 1

Ihr betreuender Arzt erteilt dem Physio Top REHA Zentrum einen ärztlichen Auftrag zur Durchführung der EAP.

Schritt 2

Danach vereinbaren Sie einen ärztlichen Eingangsuntersuchungstermin in unserer Einrichtung. Hierbei wird nach einem eingehenden Gespräch und körperlicher Untersuchung ein Bericht durch unseren EAP Kooperationsarzt für Ihren Kostenträger erstellt. Eine Kopie erhält Ihr behandelnder Arzt.

Schritt 3

Wenn Sie beihilfeberechtigt oder privatversichert sind, reichen Sie bitte diesen Bericht mit dem Antrag auf Kostenübernahme Ihrem Kostenträger für die Kostenerstattung der EAP ein. Wenn Sie einen Berufsunfall erlitten haben und Sie bei den gewerblichen Berufsgenossenschaften unfallversichert sind, so suchen Sie bitte einen Unfallarzt auf. Dieser kann abhängig vom Schweregrad Ihrer Verletzung eine EAP über die Berufsgenossenschaften veranlassen.

Schritt 4

Nach Kostenzusage vereinbaren Sie bitte mit uns Ihre Therapietermine.

Schritt 5

Bitte bringen Sie eine sportliche Bekleidung mit und freuen Sie sich auf eine angenehme und aktive Zusammenarbeit zur Steigerung Ihres Wohlbefindens.

Schritt 6

Wir, das EAP-Team des Physio Top REHA Zentrums, betreuen Sie im Focus eines ganzheitlichen Ansatzes, der Sie als Mensch und Ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt. Wir besprechen mit Ihnen Ihre persönlichen Ziele, die Therapieziele und die Prognose. Wir behandeln Sie nach einem für Sie realisierbaren Zeitmanagement. Ein individueller Therapie- und Trainingsplan wird erstellt.

Schritt 7

Pro Behandlungstag werden Sie von unserem qualifizierten EAP-Team mindestens 2-3 Stunden betreut. Ihre Fortschritte werden kontinuierlich überwacht, Ihnen veranschaulicht und die nächsten Schritte mit Ihnen besprochen. Jeder Behandlungstag wird dokumentiert. Ein ärztlicher Eingangs-, Zwischen- und Abschlussbericht wird für Sie, für Ihren Kostenträger und für Ihren verschreibenden Arzt erstellt.